Titelbild

13.09.2011

Wilhelmsdorf

Neue Z.AGO Saison beginnt mit Saitenwind

Mit "Saitenwind" gehen die Z.AGOs in die neue Saison

Die Gottesdienstreihe der Zieglerschen „Z.AGO" geht weiter und fängt im September wieder an. Jeweils dreimal laden die Zieglerschen pro Monat zu diesen besonderen Gottesdiensten ein. Am Dienstag 13. September findet der Z.AGO um 16 Uhr in Bad Saulgau im Forum der neuen Klinik Höchsten statt. Um 19 Uhr am gleichen Tag ist der Gottesdienst in der Kirche am Weg in Wilhelmsdorf.
Am Mittwoch, 14. September findet der Z.AGO um 19 Uhr auf dem Höchsten in der Kapelle der Zieglerschen statt. Den Gottesdienst gestalten die Musikgruppe Saitenwind mit Heiko Bräuning und Reinhard Börner. Am Flügel begleitet werden Sie vom Pianisten Michael Schlierf. Die Predigt, ein ermutigender Impuls von 10 Minuten, kommt von Reinhard Börner. Er ist Musiker und Therapeut und versteht es, die Leute mit seinen Predigten zu bewegen. Außerdem ist er regelmäßig als Prediger zu Gast in der Stunde des Höchsten, dem Fernsehgottesdienst der Zieglerschen bei Bibel-TV. Das Duo Saitenwind präsentiert im Gottedienst neue und alte Lieder aus ihrem Repertoire, aber auch Instrumentalstücke von Börner und Schlierf. Es ist ein musikalischer Gottesdienst mitten im Alltag, der dazu einlädt, neue Kraft für die alltäglichen Herausforderungen zu bekommen. Im Anschluss an den Gottesdienst besteht die Möglichkeit, miteinander ins Gespräch zu kommen. Das neue Programm mit Angeboten für Mitarbeitenden und Ehrenamtlichen des Referates Theologie und Seelsorge ist im Juli erschienen und kann dort bezogen werden (07503 / 929 254).

Heiko Bräuning

Zurück