Titelbild

29.11.2011

Clemens Bittlinger & Team zum Konzert in Wilhelmsdorf


Clemens Bittlinger

Zu einem besonderen Konzert im Advent laden die Zieglerschen in Wilhelmsdorf ein: Clemens Bittlinger & Team werden zu Gast sein im Betsaal in Wilhelmsdorf, am Sonntag, 4. Dezember 2011 um 17.00 Uhr. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Das Konzert versteht sich als Benefizveranstaltung zu Gunsten der Johannes Ziegler Stiftung. Bittlinger ist zu Gast mit seinem Adventsprogramm „Kostbare Momente." Kostbare Momente werden den Besuchern des besonderen Adventskonzertes mit Liedermacher & Pfarrer Clemens Bittlinger, der Flötistin und Sängerin Bettina Alms und dem Schweizer Tastenvirtuosen David Plüss garantiert. Wenn Bettina Alms beginnt auf ihrer Blockflöte zu spielen, verändert sich der Raum. Gebannt, erstaunt und freudig überrascht lauscht das Publikum den wunderbaren Klängen, die diese gut ausse-hende Künstlerin ihrem Instrument zu entlocken vermag. Tiefe warme Klänge im Zweiklang mit weichen und hellen Tönen - das Ganze eingebettet in die herrlichen Klangbilder des renommierten Schweizer Pianisten David Plüss: Ein Genuss und die richtige musikalische Einstimmung in die Advents- und Weihnachtszeit. Texte mit Tiefgang und Melodien die über das Ohr direkt das Herz erreichen: Dafür steht Clemens Bittlinger seit nunmehr drei Jahrzehnten. Als „dritter im Bunde" ist er der Garant für einen inhaltlich gehaltvollen Abend, der die verschiedenen Nuancen der Advents- und Weihnachtszeit mal humorvoll, mal nachdenklich zur Sprache bringen wird. Multimedial ergänzt durch Bilder und Texte wird dieses Konzert zu einem un-vergesslichen Erlebnis. Der Liedermacher, der im Odenwald zuhause ist, bezeichnet seine Musik als „moderne Glaubensäußerungen, die mir selbst und anderen Mut und Trost verschaffen wollen". Längst haben seine Lieder wie „Sei behütet",„Aufstehn, aufeinander zu gehn" (VIVA Charts) und „So soll es sein" in zum Teil millionenfacher Auflage den Weg in das allgemeine Gemeindeliedgut gefunden. Mit weit über 200.000 verkauften Tonträgern zählt dieser preisgekrönte Songwriter zu den erfolgreichsten Interpreten seines Genres. Erlebt man die spannende Atmosphäre seiner Auftritte, die humorvolle Einbeziehung des Publikums und seine markanten Kernaussagen fern aller Belehrung, so versteht man, was diesen Sänger Wochenende für Wochenende für viele so hörenswert macht. Rund 100 Konzerte sind es in jedem Jahr. Seine Songs sind persönlich, ehrlich, eigenwillig, seine Fragen provokativ und unbequem. Seine Antworten sind authentisch, weil sie aus einem engagierten Christ sein resultieren. Als musikalischer Botschafter ist er unter anderem für die Christoffel-Blindenmission unterwegs. Der zweifache Vater, der regelmäßig auch innovative Konzertprojekte (u.a. mit Joy Fleming, Rüdiger Nehberg, Hartmut Engler, PUR) und Kreativseminare anbietet, und den die BILD am Sonntag zum „Quotenkönig der Kanzel" kürte, war in den vergangenen Jahren nicht nur gern gesehener Gast in Funk und Fernsehen (SWR 1 „Leute", JBK Kerner Show, ARD Wunschbox, ZDF Sonntagskonzert, NTV Busch@n-tv, ZDF Heute Nacht etc.), sondern ist auch Kolumnist (GONG, Bild+Funk) und erfolgreicher Buchautor.

Heiko Bräuning

Zurück