Sie haben beides: Familie und Beruf
Die meisten Altenpflegerinnen im ambulanten Dienst sind morgens um Punkt 6:00 Uhr beim ersten Patienten zu Hause, fahren dann weitere zehn bis fünfzehn Haushalte ab und sind am späten Vormittag zurück in der Dienststelle. Dann ist die sogenannte Tour abgeschlossen. Nicht so Martina Hasenknopf.
mehr...
Steife Brise auf dem Schurwald: Urlaubsmomente für pflegebedürftige Senioren
Da lacht das Herz: Im Seniorenzentrum Aichwald, idyllisch auf den Höhen des Schurwalds gelegen, können die Bewohnerinnen nun täglich Urlaub an der See machen. Oder: noch einmal Hänsel & Gretel im Märchengarten des Blühenden Barocks in Ludwigsburg erleben zu dürfen - das hätten sich Bewohnerinnen und Bewohner des Karlsstifts in Schorndorf nicht träumen lassen. Wie ist das möglich?
mehr...
Seminarangebot für den Großraum Tübingen: Rückkehr in den Pflegeberuf
Im Oktober 2014 führt die Zieglersche Altenhilfe ein kostenloses Seminar für Berufsrückkehrerinnen durch. Das Seminar richtet sich an Frauen und Männer, die bereits in der Altenpflege, Krankenpflege oder Kinderkrankenpflege gearbeitet haben, beruflich pausiert haben und sich einen beruflichen Wiedereinstieg in die stationäre Altenpflege vorstellen können.
mehr...


Das Heimkinderbuch: Du bist und bleibst im Regen
Lesen Sie mehr in visAvie.

» mehr