Titelbild

Seniorenzentrum Im Welvert in Villingen


Im August 2015 eröffneten die Zieglerschen im Neubaugebiet von Villingen nahe der Innenstadt und eingebunden in das Wohngebiet Welvert ihr neues Seniorenzentrum.
Die Zieglerschen betreiben im Erdgeschoss sowie im ersten und zweiten Obergeschoss des Neubaus ein modernes und einladendes Seniorenzentrum für 90 Menschen. Für ein selbstständiges Leben im Alter stehen im Haus des Seniorenzentrums insgesamt 50 Betreute Wohnungen zur Verfügung. Die Betreuung erfolgt durch die Altenhilfe der Zieglerschen.

Das neue Gebäude besticht durch lichtdurchflutete Aufenthaltsräume und Gänge, großzügige Einzelzimmer mit eigenem Dusch- und Waschbereich, gemütliche Aufenthaltsecken, moderne Therapieräume und Pflegebäder. Mit viel Glas, breiten Gängen, gemütlichen Nischen und einer ansprechenden Farbgestaltung sind sehr gute Voraussetzungen dafür geschaffen worden, dass sich die Bewohner hier wohl fühlen können.

Jeweils 15 Senioren leben in einer Wohngruppe zusammen. So entsteht eine familiäre Atmospäre. Jede Gruppe hat eine eigene Wohngruppenküche, in der auch immer wieder altbekannte Lieblingsgerichte gekocht werden sollen: „Das habe ich an meiner früheren Wirkungsstätte in Bad Waldsee bereits so praktiziert und es war immer wunderbar, wenn alle zusammen gekocht haben und der Duft von frischem Essen durch die Gänge gezogen ist", erzählt Monika Materna, die das das Haus gemeinsam mit einem jungen und kompetenten Team leiten wird.

Weitere Informationen zum neuen Pflegeheim finden Sie in unserer Broschüre, die Sie hier herunterladen können.

Wir suchen noch Menschen, die Lust und Zeit haben, sich in unserem neuen Seniorenzentrum in Villingen einzubringen- mit unseren Gästen spazieren gehen, vorlesen, Bewirtung der Cafeteria, Singtreff, Begleitung bei Ausflügen.... Ideen gibt's viele, genauere Infos finden Sie hier

 

Der Alltag in unseren Einrichtungen steht nie still und ist erfüllt mit Leben. Aktuelles aus unseren Einrichtungen erfahren Sie hier.

 

 

  
Bilderstrecke: Blick ins Haus (6 Bilder).

Adresse:   Ihre Ansprechpartner:

Seniorenzentrum Im Welvert
Konrad-Adenauer-Str. 6-8
78050 VS-Villingen
Telefon: 0 77 21 / 40430-0
sz-villingen(at)zieglersche.de

 

Daniel Günther, Einrichtungsleitung
Telefon: 0 77 21 / 40430-310
Guenther.Daniel(at)zieglersche.de

Aktuelle Pflegesätze

Am Ende dieses Abschnitts finden Sie im PDF-Format jeweils eine Zusammenstellung der Pflegesätze für die vollstationäre (Dauer-) Pflege, die Kurzzeit- / Verhinderungspflege, sowie für die Tagespflege.

Den Übersichten können Sie entnehmen, wie sich die Kosten für die jeweilige Pflegeart zusammensetzen und welche Leistungen Ihre Pflegekasse davon übernimmt.

Nach Inkrafttreten des Pflegestärkungsgesetz II zahlen alle Bewohner, unabhängig vom Schweregrad ihrer Pflegebedürftigkeit, in den Pflegegraden 2-5 den selben monatlichen Betrag für die pflegebedingten Aufwendungen, da die Leistungsbeträge der Pflegekassen neu gestaffelt wurden und ein sogenannter Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil für die pflegebedingten Aufwendung eingeführt wurde. Hinzu kommen dann noch die ebenfalls schon immer unabhängig von der Pflegebedürftigkeit einheitlich bemessenen Kosten für die Unterkunft und die Verpflegung. Die Höhe des Investitionskostenanteils ist abhängig davon, ob Sie in einem Doppelzimmer oder in einem Einzelzimmer wohnen.

Selbstverständlich sind bei uns auch Gäste willkommen, die nicht in einem Pflegegrad eingestuft sind! Abgerechnet werden in diesem Fall mindesten die Leistungen für den Pflegegrad 1.

Die Kosten, die Sie insgesamt selbst tragen müssen, ergeben sich aus den Gesamtkosten abzüglich des Anteils Ihrer Pflegekasse.

Sollten Sie Schwierigkeiten haben, Ihren Anteil der Kosten aufzubringen, haben Sie die Möglichkeit, Unterstützung zu beantragen. Hierzu wenden Sie sich an Ihre Pflegekasse oder an Ihre Gemeindeverwaltung.