Titelbild

Personelle Veränderungen in Kirchheim


Ihre Ansprechpartner in Kirchheim

 

Villingen, Leutkirch, Wendlingen gleich drei neue Seniorenzentren eröffnen die Zieglerschen bis zum Frühjahr 2016.

Mit diesem Wachstum gehen auch personelle Veränderungen einher.

Andreas Eger ist seit 1. August neuer »Regionalleiter der Region West« (Landkreis Tübingen, Wannweil, Aldingen und Villingen). Seine Nachfolge als Hausleitung im Seniorenzentrum Rot an der Rot hat Carola Maurus angetreten (Bericht über die neue Hausleitung). Sie wechselte vom Bürgerstift Memmingen zu den Zieglerschen. Dagmar Hennings, bisherige »Regionalleiterin West«, ist nun Referentin für Fachliche Entwicklung im Stab der Geschäftsführung. Dort arbeitet sie eng mit Melanie Wagner, Referentin für Marktentwicklung, zusammen. Zusätzlich betreut sie als Regionalleiterin die Einrichtungen in Bempflingen und Esslingen. Mit Jacqueline de Riese hat die Zweigstelle Kirchheim seit August zudem wieder eine fachkundige Mitarbeiterin im Bereich Öffentlichkeitsarbeit. Jacqueline de Riese tritt die Stelle der Kommunikationsmanagerin als Elternzeitvertretung für Nicola Philipp an.

Hausleitung des neuen Seniorenzentrums in Villingen ist Monika Materna (Portrait Monika Materna). Ihre Nachfolgerin als Hausleitung in Bad Waldsee ist ihre langjährige Stellvertreterin Gabriele Moosmann. Priska Schneider-Dolinar hat die Hausleitung im neuen Seniorenzentrum Am Ringweg in Leutkirch übernommen, das zum 1. Oktober in Betrieb gegangen ist (Bericht über die Eröffnung).