Titelbild

28.09.2010 - Wilhelmsdorf

Liturgische Nachtwanderung durchs Ried


Fackeln, Stille, kurze meditative Texte, Gitarrenmusik, Naturgeräusche, Lagerfeuer, Tee. Das sind die „Zutaten" bei der nächsten liturgischen Nachtwanderung kommenden Freitag durchs Ried unter der Leitung von Pia Wilhelm, Leiterin des Naturschutzzentrums und Pfr. Heiko Bräuning, Pfarrer der Zieglerschen. Die Zieglerschen laden im Rahmen der Z.AGOs zu dieser Veranstaltung ein. Reinhard Börner, Gitarrist, wird die liturgische Nachtwanderung an und mit der Gitarre begleiten. Im Anschluss an die ca. 1,5 stündige Wanderung ist ein gemeinsamer Ausklang bei Tee und Lagerfeuer geplant, zu dem das Naturschutzzentrum einlädt. Eingeladen sind Mitarbeitende der Diakonie, Freunde und Förderer der diakonischen Arbeit und einfach nur Interessierte. Beginn ist Freitag, 01. Oktober, um 20 Uhr am Naturschutzzentrum in Wilhelmsdorf. Bei schlechter Witterung, Regenwetter, findet ein liturgisches Abendgebet in der Kirche am Weg statt.

Heiko Bräuning

Zurück