Titelbild

16.05.2011 - Wilhelmsdorf

Erfolgreiches Gospelprojekt der Zieglerschen


Geprägt von Musik-, Glaubens- und Lebensfreude - die Gospelmesse in der Riedhalle - Foto: Jürgen Schmale

Ein über 60 köpfiger Gospelchor, 10 phantastische Solisten und eine 5 köpfige Band brachten in Wilhelmsdorf die Riedhalle zum Beben. Zwei Stunden lang feierten die Zuhörenden und die Musiker eine einzigartige Gospelmesse. Helmut Jost und Ruthild Wilson hatten mit den 60 Teilnehmenden des Gospelwork-shops der Zieglerschen 3 Tage lang geprobt. Nicht umsonst zählt Jost, der u.a. den Gospelkirchentag iniitierte mit den zu erfolgreichsten Gospel-Dozenten, Produzenten und Interpreten. Es war erstaunlich, zu welchen musikalischen Hochtouren er den Chor brachte. Um 17 Uhr brannte dann ein wahres Feuerwerk der Gospelmusik ab. Zusammen mit der Formation "Gospelfire" war echter Gospelsound zu hören. Mit "Gospelfire" wirke ein ambitioniertes Projekt deutscher Profimusiker mit, deren Namen immer wieder in der europäischen Popmusikszene auftauchen. Neben Helmut Jost auch dessen Bruder Frieder Jost, Ruth Wilson, Sara Lorenz, Leslie Jost, Ben Jost, Timo Böcking und David Jost. Nach einigen Solostücken begann unter Glockenläuten dann der Höhepunkt des Abends: die Gospelmesse. Unter der liturgischen Leitung von Heiko Bräuning, Pfarrer der Zieglerschen, wurde ein Gottesdienst mit Gospelmusik ausgestattet und zu allen liturgischen Stationen passende Lieder vorgetragen. Da gab es Lieder als Eingangsgebet („Come Into His Presence", zum Glaubensbekenntnis („Come Closer"), zur Predigt („He Shall Reign"), zum Fürbitten-gebet („Peace shall be with you"), aber auch zum Segen („May the Lord send angels"). Immer wieder wurde das Publikum zum Mitsingen eingeladen. Zu allen Songs gab es auch deutsche Texte. Die Atmosphäre in der Riedhalle war geprägt von Musik-, Glaubens- und Lebensfreude. „Wenn Kirche immer so wäre, wären die Kirchen total voll!" war eine der begeisterten Zuschauerreaktionen. Der Chor ist zusammen mit einer kleinen Besetzung von Gospelfire, unter Leitung von Ruthild Wilson beim Festgottesdienst der Suchtkrankenhilfe der Zieglerschen, am 29.05. um 10 Uhr auf dem Ringgenhof in Wilhelmsdorf ein weiteres mal zu hören.

Heiko Bräuning

Zurück